Aepfel

Aepfel

60 x 60

Acryl/Hartfaser

Aivars Mangulis

ohne Rahmen

Versandkosten werden bekanntgegeben, wenn Anfrage kommt

280 $

200 €

Related Posts:

Categories

Member Gallery
Aivars Mangulis

About Aivars Mangulis

 

LEBENSLAUF: AIVARS MANGULIS

                     Aivars Mangulis

1950             in Valmiera, Latvia/Lettland geboren

1969             absolviert das 2. Gymnasium in Riga

1969- 1971  Dienst in der Armee

1972- 1974   Besuch der Fachschule der Künste in Riga, Latvia

1977- 1982   Studium an der Akademie der Künste in Riga, Latvia

1986             Mitglied des Künstlerverbandes der UdSSR/nicht aktuell

1991             Mitglied des Künstlerverbandes Lettland/nicht aktuell

1993- 2008  Lebt und arbeitet als Angestellter in Berlin/West, ist künstlerisch

                    aktiv  

1994            Mitglied des BBK Berlin/nicht aktuell

2008            Rückkehr nach Latvia; lebt in Sigulda.

                   Arbeitet als Kunstschullehrer in Riga

                   Hat seine künstlerische Tätigkeit wieder aufgenommen.

 

AUSSTELLUNGEN:

1973- 1993  Einzelaustellungen und Gruppenausstellungen in Riga, Latvia, Tallin,

                  Minsk, Moskau, Tiflis

 

1995           Art Privat Galerie Regina Mencznik, Berlin/Einzelausstellung

 

1995           25. FBK, Berlin/Gruppenausstellung

 

1995           Philip Morris Generalvertretung, Berlin/Einzelausstellung

 

1995           Galerie"Am Neuen Palais", Potsdam/Gruppenausstellung

 

1995           St.Matthäus Kirche, Berlin- Tiergarten/Einzelausstellung

 

1996           "Galerie 66" Uwe Czesny, Berlin/Gruppenausstellung

 

1996           Deutsche Postbank Berlin/Einzelausstellung

 

1996           Galerie "Die Kleine Weltlaterne" Hertha und Berndt Fiedler,        Berlin/Einzelausstellung

 

1997           Galerie "Pilango", Berlin/Gruppenausstellung

 

1997           Galerie Carlos Hulsch, Berlin/Gruppenausstellung

 

1997           Galerie"Die Kleine Weltlaterne" Hertha und Berndt Fiedler,

                  Berlin/Gruppenausstellung

 

1998           Galerie "Buschgraben", Berlin/Zehlendorf/Einzelausstellung

 

1999           Erotik Museum Berlin/Beate Uhse, ausgezeichnet mit dem Bild 

                  "Zwei"/1999 im 1.Beate Uhse Erotik- Kunst Wettbewerb

 

2000           Galerie "Vin d' Oc" Jean- Gil Chodziesner- Bonne,

                  Berlin/Einzelausstellung

 

2000           Galerie"Die Kleine Weltlaterne" Hertha und Berndt Fiedler,

                  Berlin/Einzelausstellung

 

2002           "Reaktions- Bilder", Ausstellung zum 125. Geburtstag von Hermann

                  Hesse, Calw/Gruppenausstellung

 

2003         Galerie "Vin d' Oc" Jean- Gil Chodziesner- Bonne,

                  Berlin/Einzelausstellung

2003         Kunstmesse Salzburg 2003/Gruppenausstellung

2011         Ausstellung in Saldus/Lettland/Einzelausstellung

2012         Im Januar Ausstellung in Malpils/Latvia

 

 

 

Comment